Aktuelles für Bahnbeamte: Tarif unter Dach und Fach; 07/2007

Tarif unter Dach und Fach

Die Einkommen von 134.000 Beschäftigten der Deutschen Bahn AG steigen ab 1.1.2008 um 4,5 Prozent. Zusätzlich erhalten sie eine Einmalzahlung von 600 Euro. Auf diesen Tarifabschluss haben sich am 9. Juli TRANSNET und GDBA mit der DB AG geeinigt. Die Verbandstarifkommission hat den Kompromiss bereits abgesegnet. Der neue Tarifvertrag gilt bis 31. Januar 2009. Als „soziale Komponente“ wurde vereinbart, dass die Beschäftigten bis dahin 1.600 Euro erhalten. „Das zähe Verhandeln hat sich gelohnt, die massiven Warnstreiks haben ihre Wirkung nicht verfehlt", sagte TRANSNET-Chef Norbert Hansen zum Abschluss.

Quelle: Beamten-Magazin, Ausgabe 07/2007

Zur Übersicht über alle Meldungen für Bahnbeamte



Vorteile für den öffentlichen Dienst

Vergleichen und sparen: Baufinanzierung - Berufsunfähigkeitsabsicherung - KapitalanlagenKrankenzusatzversicherung - Private Krankenversicherung - zuerst vergleichen, dann unterschreiben - Online-Vergleich Gesetzliche KrankenkassenZahnzusatzversicherung  -

PDF-SERVICE: zehn eBooks zu den wichtigsten Themen für Beamte und dem Öffentlichen Dienst
Für nur 15 Euro im Jahr können Sie mehr als zehn Taschenbücher als eBook herunterladen: Beamtenrecht, Besoldung, Beamtenversorgung, Beihilfe) sowie Nebentätigkeitsrecht, Tarifrecht, Frauen im öffentlichen Dienst. Sie können die eBooks herunterladen, ausdrucken und lesen
>>>mehr Informationen

 

 

mehr zu: Aktuelles für Bahnbeamte
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.bahnbeamte.de © 2022